visuell fixiert in basel

Jenseits der Präzision

In input on 8. Juli 2008 at 20:17

Schon irgendwie schade, wenn man sich Präzision auf die Fahnen schreibt und dann schief druckt. Der verantwortliche Grafiker möcht ich jetzt nicht sein.

Detail:

(Tramfenster-Aufklebewerbung in Basel)

Jedenfalls einer der Momente, die mich darin bestätigen, dass meine Detailbesessenheit nicht völlig unberechtigt ist. Sowas kann ja wirklich jedem passieren (und ich weiss nicht, ob das anderen nicht auffällt? Also mich störts). Ausser man kontrolliert jeden Pixel zehntausendmal.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: