visuell fixiert in basel

Eindeutig zweideutig

In input on 3. Juli 2008 at 00:26

Unglaublich aber wahr:

Hier gibts noch mehr von der Sorte («Something to do with your hands that won’t make you go blind»).

Mich erinnert das an diese schöne Volvo-Werbung, die allerdings sehr viel stilvoller auf eindeutige Zweideutigkeit setzt:

Fast noch schöner find ich allerdings diejenigen Werbesprüche, bei denen einen das Gefühl beschleicht, die Doppeldeutigkeit sei keine Absicht. Wie bei jenem Einsatzfahrzeug einer Baufirma aus der Region, dem ich letztens auf dem Weg zur Arbeit begegnet bin: Es hatte vorne einen Schlauch, wohl um Bauschutt direkt einzusaugen. Der Claim? «Saugen statt Baggern».

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: