visuell fixiert in basel

Yesssssssss!

In technologie on 28. August 2008 at 18:48

das ninafon

Wie es Apple nur schafft, einem immer wieder dieses Gefühl zu geben, als sei man wieder ein kleines Kind an Weihnachten, das tatsächlich plötzlich den für völlig unerreichbar gehaltenen Superwunschgegenstand in der Hand hält. Und dabei hat einfach nur mein altes Handy den Geist aufgegeben (dankeschön!). Bin gerade mit einem Riesensmile durch die Stadt zurück …

Habs übrigens bei Orange gekauft, die Tarife passen mir besser als die bei Swisscom. Wird sich zeigen, ob ich dann tatsächlich lieber im McDo surfe als am Bahnhof.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: